Arthritis

Beschreibung

Entzündliche Gelenkerkrankung verschiedenster Ursache. Man unterscheidet grob zwischen einer bakteriellen, eitrigen Arthritis und den nicht-infektiösen Arthritiden (z. B. rheumatoide Arthritis, Psoriasis-Arthritis oder Gicht-Arthritis). Nach der Anzahl der betroffenen Gelenke spricht man von:

  • Monarthritis (ein Gelenk betroffen),
  • Oligoarthritis (wenige Gelenke betroffen) oder
  • Polyarthritis (viele Gelenke betroffen).

Symptome

Grundsätzlich findet man bei einer Arthritis eine Rötung, Schwellung und Überwärmung als Zeichen des entzündlichen Prozesses. Zudem hat der Patient Schmerzen, meistens bereits in Ruhe, zunehmend unter Belastung. Im Verlauf der Erkrankung kommt es ohne Behandlung zu einer Zerstörung des Gelenkes mit Deformation/Verformung.

Diagnostik

  • klinische Untersuchung
  • Blutwerte: erhöhte Entzündungswerte, evtl. positiver Rheumafaktor
  • MRT: bereits für den Nachweis einer Arthritis im Anfangsstadium geeignet
  • konventionelles Röntgen: Nachweis einer Arthritis in fortgeschritteneren Stadien
  • Ganzkörper-Skelettszintigraphie: Ausmaß der entzündlichen Aktivität, Anzahl der betroffenen Gelenke

Je nach Art und Ausmaß der Arthritis unterschiedlich, von einer medikamentösen Therapie bis zur Operation reichend.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner